» erweiterte Suchoptionen

 Bausch & Lomb - Boston Advance Flightpack - Reiseset - All-In-One - Weiche Kontaktlinsen 
EUR 9,40
Versandkostenfrei !
zum Angebotspreis!!


Kontaktlinsen
Pflegemittel
Reiseset
Zubehör
Kosmetik
Sportbrillen
Sonnenbrillen
Hersteller
Porsche Design

Email:
Passwort:

Passwort vergessen?
Konto anlegen
» Home
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Zustandekommen des Vertrages, Pflichten von Contactlinse-brille.de und des Nutzers und die Abwicklung der zwischen dem Nutzer und Contactlinse-brille.de geschlossenen Verträge.


Betreiberinformationen www.contactlinse-brille.de

contactlinse-brille.de

Amalienstrasse 32
80799 München
Deutschland

Telefon: +49 89 28 00 403
Email: info@contactlinse-brille.de

Geschäftsführung: Brillen Schneider - Hans Schneider
Shop-Verantwortlicher: Hans Schneider

Handelsregister: Amtsgericht München HRA 56284
Ust.-Id. Nummer: DE 130563974


Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge von contactlinse-brille.de (Anbieter) mit dem Nutzer des Online-Shops (Nutzer), die über den Online-Shop geschlossen werden. Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.


1. Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote des Online-Shops sind unverbindlich. Mit dem Anklicken des Bestell-Buttons erklärt der Nutzer verbindlich gegenüber dem Anbieter, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Der Vertrag kommt durch Erklärung des Anbieters nach Absenden der Bestellung zustande. Die Erklärung geht dem Nutzer unmittelbar nach Anklicken des Bestell-Buttons zu. Mit ihr ist der Vertrag zustande gekommen.


2. Informationspflichten

2.1 Der Nutzer ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift, und Email-Adresse ist der Nutzer verpflichtet, dem Anbieter diese Änderung unverzüglich per Email an info@contactlinse-brille.de oder bei registrierten Kunden (Kundenkonto) durch Änderung der Angaben im Kundenbereich des Online-Shops mitzuteilen.

2.2 Unterlässt der Nutzer diese Information oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche Email-Adresse an, so kann der Anbieter, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt. Die Schriftform ist auch durch Absenden einer Email gewahrt.

2.3 Der Anbieter sendet dem Kunden unmittelbar nach Abschluss des Vertrages eine Email mit den Kundeninformationen an die bei der Bestellung vom Nutzer angegebenen Email-Adresse.

2.4 Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter unverzüglich unter info@contactlinse-brille.de zu informieren, wenn diese Email ihn nicht innerhalb von 4 Stunden nach Abschluss des Vertrages erreicht hat.

2.5 Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, das von ihm angegebene Email-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stillegung oder Überfüllung des Email-Kontos ein Empfang von Email-Nachrichten ausgeschlossen ist.

2.6 Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an den Nutzer gerichtete Email dreimal hintereinander zurückkommt, oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.


3. Preise

3.1 Alle Preise sind Endpreise in Euro inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Bei evtl. Mehrwertsteuererhöhung werden die Preise um den Steuerbetrag erhöht. Sollten z.B. Sonderangebote nur für einen bestimmten Zeitraum gelten, so wird auf den Zeitraum der Sonderaktion deutlich hingewiesen.

3.2 Sonderangebote sind gültig solange der Vorrat reicht. Zwischenverkauf vorbehalten.


4. Datenschutz

4.1 Kundendaten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung gespeichert und verwendet. Grundlage hierfür sind die einschlägigen Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes.

4.2 Zusätzliche Serviceleistungen (Kundenkonto, Newsletter) erfordern aufgrund der genannten Gesetze die Zustimmung des Nutzers.

4.3 Registrierte Kunden (Kundenkonto): Der Nutzer ist verpflichtet, Benutzerkennwort und Passwort sorgfältig aufzubewahren und so zu behandeln, dass ein Verlust ausgeschlossen ist und Dritte keine Kenntnis davon erlangen können. Bei Verlust des Passwortes ist der Nutzer verpflichtet, den Anbieter unverzüglich zu informieren. Das kann auch per Email geschehen. Der Anbieter wird den Zugang des Nutzers zum passwortgeschützten Bereich unverzüglich nach Eingang der Mitteilung sperren. Die Aufhebung der Sperre ist erst nach schriftlichem Antrag des Nutzers beim Anbieter möglich. Die mögliche Neuregistrierung des Nutzers bleibt davon unberührt. Hat ein Dritter aufgrund unsorgsamer Behandlung des Passwortes Kenntnis vom Benutzerkennwort und/ oder Passwort erhalten, so haftet der Nutzer für die unter diesem Benutzerkennwort und Passwort getätigten Bestellungen bis zum Zeitpunkt des Einganges der Verlustmeldung in voller Höhe. Hat der Nutzer die Kenntnis eines Dritten vom Benutzerkennwort und Passwort nicht zu vertreten, so ist die Haftung auf 50 Euro beschränkt.


5. Widerrufsbelehrung

5.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszüben, müssen Sie uns:

contactlinse-brille.de
Amalienstr. 32
80799 München
Deutschland

Tel.: +49 89 28 00 403
E-Mail: info@contactlinse-brille.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwendenn, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5.2 Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn die Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

5.3 Ausschuss des Widerrufs
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse der Verbrauchers zugeschnitten sind, und zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

6. Lieferung der Waren, Erbringung von Dienstleistungen

6.1 Die Bestellung wird unverzüglich, spätestens jedoch am darauf folgenden Arbeitstag nach ihrem Eingang beim Anbieter bearbeitet.

6.2 Wenn vom Kunden die Versandoption "versichert" gewählt wird, versenden wir per DPD, entscheidet der Nutzer für einen unversicherten Versand, versenden wir in der für uns günstigsten Variante. Gegebenfalls kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Das Versandrisiko verbleibt beim Anbieter.

6.3 Die Dienstleitungen werden dem Nutzer gegenüber sofort erbracht, soweit keine anderen Vereinbarungen getroffen sind. Soll die Dienstleistung nicht über das Internet erbracht werden, und ist der Nutzer nicht unter der von ihm angegebenen Adresse auffindbar, so gerät der Nutzer in Verzug mit der Annahme der Leistung. Er hat dem Anbieter dann die durch die vergebliche Anfahrt entstandenen Mehraufwendungen zu ersetzen.

6.4 Der Anbieter braucht die versprochene Dienstleistung nicht mehr zu erbringen und kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Nutzer trotz schriftlicher Vereinbarung eines Termins zweimal hintereinander nicht anzutreffen war.

6.5 Erbringt der Anbieter die versprochenen Dienstleistung nicht zu dem vereinbarten Zeitpunkt, so kann der Nutzer vom Vertrag zurücktreten.

6.6 Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der vertragsgemäßen Leistung eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware oder Dienstleistung) zu erbringen.

6.7 Ist eine Erbringung einer preislich und qualitativ gleichwertigen Leistung nicht möglich, so kann der Anbieter sich vom Vertrag lösen und braucht die versprochene Leistung nicht zu erbringen. Der Anbieter verpflichtet sich in diesem Falle, den Nutzer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und eine gegebenenfalls bereits erbrachte Gegenleistung des Nutzers unverzüglich zurückzuerstatten. Der Anbieter übernimmt kein Beschaffungsrisiko. Er ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, soweit er trotz des vorherigen Abschlusses eine entsprechenden Einkaufsvertrages seinerseits den Liefergegenstand niocht erhält; die Verantwortlichkeit des Anbieters für Vorsatz oder Fahrlässigkeit bleibt unberührt. Der Anbieter wird den Nutzer unverzüglich über die nicht rechtzeitige Verfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren und wenn er zurücktreten will das Rücktrittsrecht unverzüglich ausüben; der Anbieter wird dem Nutzer im Falle des Rücktritts die entsprechende Gegenleistung unverzüglich erstatten.

6.8 Die Absätze 6.6. und 6.8. gelten nur, wenn der Anbieter die Nichtverfügbarkeit der versprochenen Ware oder Dienstleistung nicht zu vertreten und die Lieferung oder Leistungserbringung nicht gegenüber dem Nutzer garantiert hat.


7. Verpackungs- und Versandkosten

Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

7.1 Das Angebot auf dieser Seite richtet sich im Regelfall nur an Endverbraucher, die Ihren Wohnsitz innerhalb Deutschland haben. Ausnahmen bedürfen einer gesonderten Vereinbarung.

7.2 Ihre Bestellung wird unverzüglich, spätestens jedoch am darauf folgenden Arbeitstag nach ihrem Eingang bearbeitet. Die Lieferung erfolgt im allgemeinen innerhalb von 2-3 Tagen (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

7.3 Die Kosten für die Verpackung übernimmt der Anbieter.

7.4 Versandkosten fallen nur bei Warenlieferungen an, mit Ausnahme regelmäßiger wiederkehrender Lieferungen (Abonnements).

7.5 Wir übernehmen die Versandkosten für den unversicherten Versand innerhalb Deutschlands. Zusätzlich bieten wir den Versicherten Versand per DPD an. Der Aufpreis für die Versicherung beträgt EUR 3,90


7.6 Bei Wahl der Zahlungsart Nachnahme beträgt das Porto 4 Euro. Vor Ort werden vom Postboten nochmals 2 Euro für die Geldtransferierung erhoben.


7.7 Sperrgut und Pakete über 20 Kg werden zu den tatsächlich anfallenden Kosten berechnet. In diesem Fall wird der Kunde vorab per Email oder telefonisch informiert.

7.8 Sollte bei der Lieferung eine Verzögerung eintreten, werden wir Sie per eMail oder telefonisch darüber informieren.

7.9 Sollte ein Teil der von ihnen bestellten Waren nicht lieferbar sein, werden diese Waren versandkostenfrei nachgeliefert.


8. Zahlung

8.1 Der Kaufpreis oder die Vergütung ist sofort nach Abschlus des Kaufvertrages fällig, soweit nichts anderes vereinbart ist.

8.2 Ist Vertragsgegenstand eine wiederkehrende Leistung und hat der Nutzer eine regelmäßige Zahlung zu leisten, so hat der Nutzer diese Zahlung jeweils am ersten eines Monats im voraus zu leisten. Im Falle einer Kündigung werden ihm überschießende Zahlungen zeitanteilig zurückerstattet.

8.3 Der Nutzer gerät automatisch in Verzug, wenn die Zahlung 30 Tage nach Zugang der Rechnung nicht beglichen ist. Bei wiederkehrenden Leistungen gerät der Nutzer mit der Zahlung ohne Mahnung in Verzug, wenn er den Zahlungstermin versäumt.

8.4 Im Verzugsfalle werden die gesetzlichen Verzugszinsen erhoben.

8.5 Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, oder diese durch den Anbieter anerkannt wurden.

8.6 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Im Falle des Vorhandenseins von Mängeln steht dem Kunden ein Zurückbehaltungsrecht nicht zu, soweit dies nicht im angemessenen Verhältnis zu den Mängeln und den voraussichtlichen Kosten der Nacherfüllung (insbesondere einer Mangelbeseitigung) steht.


9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters, unabhängig vom Ablauf der Widerrufsfrist.


10. Gewährleistung

10.1. Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Bestimmungen mit Maßgabe der nachfolgenden Regelungen.

10.2. Der Nutzer ist verpflichtet, die erhaltene Ware unverzüglich auf offensichtliche Sach- und Rechtsmängel zu überprüfen. Stellt er offensichtliche Rechts- und Sachmängel fest, so hat er dies innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware dem Anbieter schriftlich anzuzeigen; es genügt die Absendung der Anzeige innerhalb der Frist. Die Mängel sind dabei so detailliert wie möglich zu beschreiben. Unterlässt er das, so kann er gegenüber dem Anbieter keine Gewährleistungsansprüche wegen dieser Sach- und Rechtsmängel mehr geltend machen.

10.3 Der Anbieter haftet nicht für Fehler, deren Auftreten durch den Nutzer verursacht wurden. Das gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen. Die Ausübung des Widerrufsrechtes durch den Nutzer bleibt davon unberührt.

10.4 Im Falle eines Mangels der Ware ist der Anbieter nach seiner Wahl zur Nachlieferung oder Nachbesserung berechtigt. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so kann der Nutzer Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.


11. Haftung

11.1 Der Anbieter haftet für Vorsatz und Fahrlässigkeit seiner Mitarbeiter, gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet der Anbieter nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung der Lebens oder Körper oder der Gesundheit, sowie wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadenersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein weiterer Fall zwingender Haftung nach Satz 1. oder Satz 2. gegeben ist. Der Anbieter hat Sachmängel der Lieferung, welche er von Dritten bezieht und unverändert an den Nutzer weiter liefert, nicht zu vertreten. Die Verantwortlichkeit bei Vorsatz oder Fahrlässigkeit bleibt unberührt.

11.2 Die Regelungen des Vorstehenden 11.1 gelten für alle Schadensersatzansprüche ( insbesondere für Schadenersatz neben der Leistung und Schadenersatz statt der Leistung), und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gilt auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

11.3 Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Käufers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

11.4 Das Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

11.5 Die vorstehenden Regelungen gelten auch für Erfüllungsgehilfen des Anbieters.


12.Verjährung von Ansprüchen

12.1 Soweit eine gebrauchte Sache Liefergegenstand ist, beträgt die Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche wegen Mängeln - gleich aus welchem T´Rechtsgrund - 6 Monate, für sonstige Ansprüche und Rechte wegen Mängeln ein Jahr.
Soweit eine neue oder neu herzustellende Sache Liefergegenstand ist, beträgt die Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche wegen Mängeln - gleich aus welchem Grund - 1 Jahr.

12.2 Die für Schadenersatzansprüche nach 12.1 geltenden Verjährungsfristen gelten auch für sonstige Schadenersatzansprüche gegen den Verkäufer, unabhängig von deren Rechtsgrundlage. Sie gelten auch, soweit die Ansprüche mit einem Mangel nicht in Zusammenhang stehen.

Die Vorstehenden Verjährungsfristen gelten mit folgender Maßgabe:

a. Die Verjährungsfrsiten gelten generell nicht im Falle des Vorsatzes oder bei arglistigem Verschweigen eines Mangels.
b. Die Verjährungsfristen gelten zudem nicht in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Freiheit bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz, bei einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

12.3 Die Verjährungsfrist beginnt bei allen Schadenersatzansprüchen mit der Ablieferung.

12.4 Soweit in dieser Bestimmung von Schadenersatzansprüchen gesprochen wird, werden auch Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen erfasst.

12.5 Soweit nichts anderer ausdrücklich bestimmt ist, bleiben die gesetzlichen Bestimmungen über den Verjährungsbeginn, die Ablaufhemmung, die Hemmung und den Neubeginn von Fristen unberührt.

12.6 Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.


13. Dauerschuldverhältnisse, Kündigung

13.1 Haben die Vertragsparteien einen Vertrag geschlossen, der eine wiederkehrende Leistung zum Gegenstand hat oder ein anders gestaltetes Dauerschuldverhältnis zum Gegenstand hat, so ist der Kunde berechtigt, den Vertrag erstmalig nach Ablauf von 6 Monaten mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Ablauf des darauffolgenden Monats zu kündigen.

13.2 Das Recht des Kunden jederzeit fristlos wegen eines wichtigen Grundes außerordentlich zu kündigen bleibt von der Regelung des Absatz 1 unberührt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn eine der beiden Vertragsparteien nachhaltig gegen die ihr obliegenden vertraglichen Pflichten verstößt und eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses deshalb unzumutbar ist. Der außerordentlichen Kündigung hat eine zweimalige schriftliche Aufforderung zur Einhaltung der vertraglichen Pflichten vorauszugehen.


14. Anwendbares Recht

Es gilt Deutsches Recht.


15. Abweichende Bedingungen des Kunden

Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers gelten nur insoweit, als der Anbieter ihnen ausdrücklich zugestimmt hat.


16. Bestätigung des Kontaktlinsenträgers

Die Kontaktlinsenwerte, die Sie bei Ihrer Bestellung angeben, stimmen mit den Anpasswerten von einem Augenarzt oder Augenoptikermeister überein und sind nicht älter als 12 Monate.

Mit der Bestellung bestätigen Sie, bereits Kontaktlinsenträger zu sein und mit der Handhabung und Pflege vertraut zu sein, sowie regelmäßige Kontrollen durch Ihren Augenarzt wahrzunehmen.

Ihnen wurde weder von einem Augenarzt noch von einem Augenoptikermeister empfohlen, das Tragen von Kontaktlinsen einzustellen.

contactlinse-brille.de ist nicht für die Verträglichkeit der gelieferten Produkte verantwortlich. Die Ware wird Ihnen in der Originalverpackung des jeweiligen Herstellers ungeöffnet zugesandt. Für falsche Anwendung und Handhabung wird keine Haftung übernommen.

Sie bestätigen mit Ihrer Bestellung das 18. Lebensjahr vollendet zu haben.

Als Kontaktlinsenträger sollten Sie regelmäßig zur Prüfung der Kontaktlinsen Ihren Augenarzt oder Augenoptikermeister aufsuchen. Wir empfehlen Ihnen, Ihrer Augen mindestens alle 6 Monate kontrollieren zu lassen.

Die Kontaktlinsen müssen entsprechend der Anleitung Ihres Arztes oder Ihres Augenoptikers stets sorgfältig gepflegt und gereinigt werden. Verwenden sie auch keine beschädigten Kontaktlinsen.

Die in den Verpackungsbeilagen angegebenen Tragezeiten dürfen nicht überschritten werden, da es sonst zu einer Beeinträchtigung des Sehvermögens kommen kann.

Bei auftretenden Augenreizungen sollten Sie die Kontaktlinsen sofort zu entfernen und Ihren Augenarzt aufsuchen.

Als unser Kunde haben Sie zudem jederzeit die Möglichkeit den Sitz und die Qualität der Kontaktlinsen in unserem Fachgeschäft in der Amalienstrasse 32, 80799 München überprüfen zu lassen.


17. Produktabbildungen

Die Produktabbildungen müssen nicht mit dem Aussehen der gelieferten Produkte
übereinstimmen. Wir bemühen uns aber, die Abbildungen immer auf den neuesten
Stand zu halten.


18. Externe Links

Alle Links auf externe Seiten wurden von uns bei Erstellung der Seite sorgfältig geprüft. Mögliche Rechtsverstöße waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Inhalte verlinkter Seiten, hierfür ist der jeweilige Dienstanbieter verantwortlich. Sollten rechtswidrige Seiten über die Hyperlinks abrufbar sein, bitten wir um Mitteilung an info@contactlinse-brille.de. Wir werden dies dann überprüfen und die Links ggf. entfernen.

19. Geld-zurück-Garantie

Selbstverstädlich steht Ihnen das gesetzliche Widrrufsrecht zu.
Dieses ist ausgeschlossen für Waren, die nach Ihren Spezifikationen gefertigt oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können.

Wir tauschen auch beim Kauf mehreren Packungen Kontaktlinsen, bei Stärkenänderung, alle vorhanden originalverschlossenen Kontaktlinsenpackungen kostenlos in die aktuelle Stärke bei gleichem Produkt um.

Bitte beachten Sie, dass nur ausreichend frankierte Rücksendungen angenommen werden können.

Rücksendungen schicken Sie bitte mit Rechnungskopie an folgende Adresse:

contactlinse-brille.de
Amalienstrasse. 32
80799 München





Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln hiervon unberührt.

Stand 01.09.2006
 Ihr Warenkorb ist leer.

Kontakt
5% - Treuerabatt
Versand & Lieferung
Zahlung
Widerruf
AGB
Datenschutz
Impressum




 
  anmelden
  abmelden
 
 Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben so immer up-to-date!

Wir akzepieren Visa und Mastercard!
























































Hier finden Sie weitere interessante Produkte:
1 Day Acuvue, 1 Day Acuvue Moist, 1 Day Acuvue TrueEye, 1 Day Acuvue for Astigmatism, AMO Complete Rapid Care, AO-Sept Plus, Acuvue Advance, Acuvue Oasys, Acuvue Oasys for Astigmatism, Adidas Adizero, Adidas Clima Cool Foam Pad, Adidas Clip, Adidas Elevation, Adidas Elevation Clima Cool, Adidas Ersatzgläser, Adidas Etui, Adidas Evil Eye, Adidas Evil Eye Explorer, Adidas Evil Eye halfrim, Adidas Gazelle Clima Cool, Adidas Sportband, Adidas Sportband Elevation, Adidas Sportband Evil Eye, Adidas Sportbrille, Adidas Supernova Adidas Agilis, Adidas T-Sight, Adidas Terrex, Adidas Yodai, Adidas hardcase competition, Air Optix, Air Optix Aqua, Air Optix Night & Day, Alcon, Amo, Bausch und Lomb, Biofinity toric, Biomedics 1 Day UV, Biomedics 1 Day toric, Biomedics Evolution, Biotrue, Boston Aufbewahrung, Boston MultiPack, Boston Reiniger, CL KS, Ciba Vision, Classic, Clear 1 Day, Clearlab, Complete Easy Rub, Complete Rapid Care, Complete RapidCare, Complete Revitalens, Conbox, Concare Aufbewahrungslöung, Concare Lipoclean, Concare Lipoclean Ultra, Concare Reinigungslösung, Contact Day 1 Easy Wear, Cooper Vision, Daysoft UV, Dior, Dior Sonnenbrille, Dior Sonnenbrille Diorbengale, Elevation Clima, Elevation Pro, Ersatzbehälter, Evil Eye Explorer, Evil Eye Pro, Evil Eye halfrim pro, Evil eye clima cool, Extreme H20, Eye Care , Focus Dailies AquaComfort Plus, Focus Dailies Toric, Frequency, FreshLook ColorBlends, Freshlook, Gucci, Gucci Sonnenbrille, Gucci Sonnenbrille GG 2863S, Gucci Sonnenbrille GG 3104S, Gucci Sonnenbrille GG 3108S, Gucci Sonnenbrille GG 3111S, Halbjahreslinsen, Hecht, Hydrogel, Intensivreiniger, Johnson und Johnson, Kochsalzlösung, Kontaktlinsenbehälter, Kontaktlinsenbehälter Classic mit Motiv, Kontaktlinsenbehälter Frosch. Lens Catch, Kontaktlinsenbehälter farbig, Kontaktlinsenbehälter i-case, Kontaktlinsenpflegemittel, Kontaktlinsensauger, Kontaktlinsensauger Ultima, Kosmetik, Lens Plus OcuPure, Lobob, Lobob Aufbwahrung, Lobob Reiniger, MPG & E Regard, Marc Jacobs, Marc Jacobs Sonnenbrille, Marc Jacobs Sonnenbrille 016, Marc Jacobs Sonnenbrille 367, Marni, Marni Sonnenbrille, Marni Sonnenbrille 229, Marni Sonnenbrille 238, Marni Sonnenbrille Palladium Violet Mink, Meni CUP, Menicon, Menicon Plus, Menicon Progent Intensivreiniger, Menicon SP-Care, Miu Miu, Miu Miu Sonnenbrille, Miu Miu Sonnenbrille 04N HAF, Miu Miu Sonnenbrille 52N 1BC, Monatslinsen, Mosley Tribes, Mosley Tribes Aviatrix, Mosley Tribes Bronson, Mosley Tribes Freecity, Mosley Tribes Raynes, Mosley Tribes Sonnenbrille, Multifokale Linsen, Ocular Sciences, Oliver Peoples, Oliver Peoples Aero, Oliver Peoples Altman, Oliver Peoples Bacall, Oliver Peoples Daddy, Oliver Peoples Elsie, Oliver Peoples Etui, Oliver Peoples Farrell, Oliver Peoples Phoebe, Oliver Peoples Sheldrake, Oliver Peoples Sonnenbrille, Oliver Peoples Strummer, Optifree Evermoist, Optifree Replenish, Oxysept Comfort, Peroxid-Systeme, Pflegemittel, Porsche Design, Porsche Design Fertiglesebrille, Porsche Design Fertiglesebrille P 8801, Porsche Design Lesebrille, Prada, Prada Sonnenbrille, Prada Sonnenbrille SPR, Prada Sonnenbrille SPR03N, Prada Sonnenbrille SPR20L, Prada Sonnenbrille SPR57L, Precision UV, Proclear 1 Day, Proclear Compatibles, Progent, Proteinentferner, Pure Vision Multi-Focal, Ray Ban, Ray Ban Aviator Large Metal, Ray Ban New Wayfarer, Ray Ban Sonnenbrille, Ray Ban Sonnenbrille New Wayfarer RB, Ray-Ban, ReNu Multiplus, Rythmic 55, Rythmic toric, Röhrchen, Soflens daily, Soflens daily disposable, Softwear Saline Plus, SoloCare Aqua, Sonnenbrillen, Sportband, Sportbrille, Sportbrille Zubehör, Sportbrillen, Stirnpolster Adidas Evil Eye Explorer, Stirnpolster Evil eye, Supernova, Tageslinsen, Terrex Pro, The Shield, Tods, Tods Sonnenbrille, Tods Sonnenbrille TO 0003, Tods Sonnenbrille TO 0004, Tods Sonnenbrille TO 0005, Tods Sonnenbrille TO 0008, Tom Ford, Tom Ford Alexel, Tom Ford Beatrix, Tom Ford Calgary, Tom Ford Cary, Tom Ford Cecile, Tom Ford Charles, Tom Ford Emmeline, Tom Ford Etui, Tom Ford Eugenia, Tom Ford Evelyn, Tom Ford Genevieve, Tom Ford Ingrid, Tom Ford Jennifer, Tom Ford Karina, Tom Ford Keith, Tom Ford Madison, Tom Ford Martina, Tom Ford Miranda, Tom Ford Nico, Tom Ford Nicole, Tom Ford Nicolette, Tom Ford Olivia, Tom Ford Olivier, Tom Ford Peter, Tom Ford Ramone, Tom Ford Raquel, Tom Ford Rodrigo, Tom Ford Solariumbrille, Tom Ford Sonnenbrille, Tom Ford Sophien, Tom Ford Whitney, Torische Linsen, Total Care, Total Care Aufbewahrung, Total Care Enzym, Total Care Reiniger, Total Care Twin Pack, Ultrazyme, Unizyme, Wochenlinsen, Wöhlk, Yodai Burna, Zeiss, Zubehör, a18 Golf, adidas Clip in, adidas Stirnpolster, adidas advista, harte Linsen, trockene Augen, weiche Linsen, Kontaktlinsen,
(Alle aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen!)